DIE REGION UND IHRE WEINE

Die Region La Côte

Die Region La Côte ist in zwölf Anbaugebiete aufgeteilt und umfasst mehr als die Hälfte der Waadtländer Weinbaufläche (52,4%). Hier wird ein Grossteil der Weissweine des Kantons produziert, namentlich der wohlbekannte Gutedel (Chasselas) mit seinem lebhaften und fruchtigen Charakter, aber auch örtliche Spezialitäten wie Chardonnay, Pinot Gris, Sauvignon Blanc oder Doral. Das Gebiet erbringt ebenfalls die Hälfte der Waadtländer Rotweine, im Besonderen den Pinot Noir und den Gamay, sowie die beiden eleganten einheimischen Sorten Gamaret und Garanoir. Aus der nachstehenden Liste erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Anbaugebieten und ihren Besonderheiten.

ANBAUGEBIETE
Château de Nyon
Nyon

Zwischen Genfersee und den ersten Ausläufern des Jura liegt das Anbaugebiet von Nyon, das zweitgrösste im Kanton. Die Weinberge befinden …
Weiterlesen

Begnins

Die rund 100 Hektaren umfassenden Weinberge von Begnins geniessen eine äusserst günstige Sonneneinstrahlung. Die Einführung einer strikten Qualitätskontrolle wird von …
Weiterlesen

Luins

Das Anbaugebiet von Luins erstreckt sich über 104 Hektaren und kennzeichnet sich durch seine unterschiedlichen Böden. Die Lehmböden zum Beispiel …
Weiterlesen

Bursinel

Bursinel, mit seinen 50 Hektaren das kleinste Anbaugebiet der La Côte, liegt zwischen Genf und Lausanne und schliesst auch die …
Weiterlesen

Vinzel

TDas Anbaugebiet von Vinzel, das auch die Gemeinde Bursins einbindet, erstreckt sich über einen Hang von 60 Hektaren mit Blick …
Weiterlesen

Coteau de Vincy

Im Westen schliessen die Weinberge von Vincy mit einer Anbaufläche von 63 Hektaren das ganze Dorf Gilly bis in Höhen …
Weiterlesen

© Les vins de la côte - created by map sa

Menu Title